Achtung: Beachtet die Regel Änderungen!

Kanin-Hop-Regeln des ZDRKs:

Beim Kanin-Hop wird unterschieden in:

  • Gerade Bahn
    1. leichte Klasse
    2. mittelschwere Klasse
    3. schwere Klasse
    4. Elite Klasse

  • Parcours
    1. leichte Klasse
    2. mittelschwere Klasse
    3. schwere Klasse
    4. Elite Klasse

Anzahl, Höhe, Weite und Abstand der Hindernisse:

Gerade Bahn

Parcours

  • leichte Klasse: 
    mindestens 8 Hindernisse,
    höchstens 12 Hindernisse,
    mindestens 20 cm hoch,
    maximal 25 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 23cm hoch sein),
    mindestens 1 Weitsprung max. 25 cm hoch und max. 25 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 180 cm.
  • mittelschwere Klasse: 
    mindestens 10 Hindernisse,
    höchstens 14 Hindernisse,
    mindestens 28 cm hoch
    maximal 35 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 30 cm hoch sein),
    mindestens 2 Weitsprünge maximal 40 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 200 cm,
    Wassergraben obligatorisch.
  • schwere Klasse:
    mindestens 10 Hindernisse,
    höchstens 14 Hindernisse,
    mindestens 35 cm hoch,
    maximal 40 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 38 cm hoch sein),
    min. 3 Weitsprünge maximal 55 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 220 cm,
    Wassergraben obligatorisch.
  • Elite Klasse:
    mindestens 12 Hindernisse,
    höchstens 16 Hindernisse,
    mindestens 37 cm hoch,
    maximal 45 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 44 cm hoch sein)
    mindestens 4 Weitsprünge maximal 70 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 250 cm
    Wassergraben obligatorisch.
  • leichte Klasse: 
    mindestens 8 Hindernisse,
    höchstens 12 Hindernisse,
    mindestens 20 cm hoch,
    maximal 25 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 20 cm hoch sein),
    mindestens 1 Weitsprung max. 25 cm hoch und max. 25 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 180 cm.
  • mittelschwere Klasse: 
    mindestens 10 Hindernisse,
    höchstens 14 Hindernisse,
    mindestens 28 cm hoch
    maximal 35 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 30cm hoch sein),
    mindestens 2 Weitsprünge maximal 40 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 200 cm,
    Wassergraben obligatorisch.
  • schwere Klasse:
    mindestens 10 Hindernisse,
    höchstens 14 Hindernisse,
    mindestens 35 cm hoch,
    maximal 40 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 35 cm hoch sein),
    mindestens 3 Weitsprünge maximal 55 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 220 cm,
    Wassergraben obligatorisch.
  • Elite Klasse:
    mindestens 12 Hindernisse,
    höchstens 16 Hindernisse,
    mindestens 37 cm hoch,
    maximal 45 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 44cm hoch sein)
    mindestens 4 Weitsprünge maximal 70 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 250 cm
    Wassergraben obligatorisch.
 
 
 
 
 
 

 

Nächstes Turnier

5. Pfälzer Kaninhop Turnier 2018 Aussch
Adobe Acrobat Dokument 74.5 KB
5. Pfälzer Kaninhop Turnier 2018 Meldeb
Adobe Acrobat Dokument 73.2 KB

 

 

97,5 Punkte auf der Landeskaninchenschau Rheinland-Pfalz 2014

im Bereich '' Rabbit Art''.

Aktualisiert 06.05.2018