Achtung: Beachtet die Regel Änderungen!

Kanin-Hop-Regeln des ZDRKs:

Beim Kanin-Hop wird unterschieden in:

  • Gerade Bahn
    1. leichte Klasse
    2. mittelschwere Klasse
    3. schwere Klasse
    4. Elite Klasse

  • Parcours
    1. leichte Klasse
    2. mittelschwere Klasse
    3. schwere Klasse
    4. Elite Klasse

Anzahl, Höhe, Weite und Abstand der Hindernisse:

Gerade Bahn

Parcours

  • leichte Klasse: 
    mindestens 8 Hindernisse,
    höchstens 12 Hindernisse,
    mindestens 20 cm hoch,
    maximal 25 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 23cm hoch sein),
    mindestens 1 Weitsprung max. 25 cm hoch und max. 25 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 180 cm.
  • mittelschwere Klasse: 
    mindestens 10 Hindernisse,
    höchstens 14 Hindernisse,
    mindestens 28 cm hoch
    maximal 35 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 30 cm hoch sein),
    mindestens 2 Weitsprünge maximal 40 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 200 cm,
    Wassergraben obligatorisch.
  • schwere Klasse:
    mindestens 10 Hindernisse,
    höchstens 14 Hindernisse,
    mindestens 35 cm hoch,
    maximal 40 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 38 cm hoch sein),
    min. 3 Weitsprünge maximal 55 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 220 cm,
    Wassergraben obligatorisch.
  • Elite Klasse:
    mindestens 12 Hindernisse,
    höchstens 16 Hindernisse,
    mindestens 37 cm hoch,
    maximal 45 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 44 cm hoch sein)
    mindestens 4 Weitsprünge maximal 70 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 250 cm
    Wassergraben obligatorisch.
  • leichte Klasse: 
    mindestens 8 Hindernisse,
    höchstens 12 Hindernisse,
    mindestens 20 cm hoch,
    maximal 25 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 20 cm hoch sein),
    mindestens 1 Weitsprung max. 25 cm hoch und max. 25 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 180 cm.
  • mittelschwere Klasse: 
    mindestens 10 Hindernisse,
    höchstens 14 Hindernisse,
    mindestens 28 cm hoch
    maximal 35 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 30cm hoch sein),
    mindestens 2 Weitsprünge maximal 40 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 200 cm,
    Wassergraben obligatorisch.
  • schwere Klasse:
    mindestens 10 Hindernisse,
    höchstens 14 Hindernisse,
    mindestens 35 cm hoch,
    maximal 40 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 35 cm hoch sein),
    mindestens 3 Weitsprünge maximal 55 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 220 cm,
    Wassergraben obligatorisch.
  • Elite Klasse:
    mindestens 12 Hindernisse,
    höchstens 16 Hindernisse,
    mindestens 37 cm hoch,
    maximal 45 cm hoch,
    (mindestens die Hälfte soll über 44cm hoch sein)
    mindestens 4 Weitsprünge maximal 70 cm weit,
    Hindernisabstand mindestens 250 cm
    Wassergraben obligatorisch.
 
 
 
 
 
 

 

nächstes Kanin-Hop Turnier

DM Bremen 

28.-30. Juli 

4. Pfälzer Kanin-Hop Turnier

4.Pfälzer KHT 2017 Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.3 KB
4. Pfälzer Kaninhop Turnier 2017 Meldeb
Adobe Acrobat Dokument 111.3 KB

Unser Youtube Channal             

Besucht auch unsere Facebook- Page :)


97,5 Punkte auf der Landeskaninchenschau Rheinland-Pfalz 2014

im Bereich '' Rabbit Art''.

Aktualisiert am 09.07.2017