6. Kanin-Hop-Meisterschaft in Ulm am 12. Januar 2013

An diesem Samstag machten wir uns früh morgens von Lachen-Speyerdorf aus auf nach Ulm, um dort an der 6. Offenen Kanin-Hop-Meisterschaft anlässig der Landesverbandschau der Rassekaninchenzüchter  Württemberg Hohenzollern teilzunehmen. Wir waren mit 6 Hoppern unterwegs. Es war ein ehr schönes Turnier und unser Kaninchen Chardoney darf sich seitdem Offener Württembergischer Meister im Kaninhop in der Leichten Klasse nennen.

Platzierungen:

Ausscheidungspringen:

  • Chardoney mit Marie, aus drei Runden 7 Fehler in 55 sek -> 14. Platz
  • Chatchy mit Anne, disqualifiziert in 2. Runde.
  • Morty mit Anne, disqualifiziert in 2. Runde.
  • King Julian mit Marie, disqualifiziert in 2. Runde.
  • DZ Dunkelschön mit Marie, disqualifiziert in 2. Runde.

 

Leichte Klasse, gerade Bahn:

  • Chardoney mit Marie, zweite Runde 0 Fehler in 10 sek.-> 1. Platz
  • Cellestino mit Anne, disqualifiziert in 1. Runde.
  • King Julian mit Marie, disqualifiziert in 1. Runde.

 

Mittelschwere Klasse, gerade Bahn:

  • Morty mit Anne, disqualifiziert in 1. Runde.
  • Dz Dunlkelschön mit Marie, disqualifiziert in 1. Runde.
  • Catchy mit Anne, disqualifiziert in 1. Runde.

 

Bilder:

Nächstes Turnier

5. Pfälzer Kaninhop Turnier 2018 Aussch
Adobe Acrobat Dokument 74.5 KB
5. Pfälzer Kaninhop Turnier 2018 Meldeb
Adobe Acrobat Dokument 73.2 KB

 

 

97,5 Punkte auf der Landeskaninchenschau Rheinland-Pfalz 2014

im Bereich '' Rabbit Art''.

Aktualisiert 06.05.2018