Fragen zum Training

 

»Wie läuft so ein Training eigentlich ab?

Der Trainingstermin wird von uns, natürlich im Interesse aller geplant.  Zur Zeit haben wir die Möglichkeit privat  in einer Halle zu trainieren.  Gemeinsam bauen wir die Trainingsbahnen auf und sprechen die Trainingshöhen und die Art der Hindernisse passend zur Leistungsfähigkeit der Kaninchen ab.                                                               

Wir greifen Neueinsteigern gerne unter die Arme, übernehmen das Antrainieren von neuen Tieren und freuen uns über jedes neue Mitglied, das am Training teilnimmt.

Am Schluss eines Trainingtages (Dauer je nach Kaninchenanzahl) wird zusammen die Bahn abgebaut, die Teppiche gesäubert und aufgerollt  und die Kaninchen in ihre Transportboxen gesetzt..

 

» Neue Mitglieder!

Neue Gruppenmitglieder werden bei uns sehr herzlich aufgenommen. Sie können bis zu drei Mal am Training teilnehmen, um Zeit zu haben, das Training

und die Gruppe kennenzulernen.

 

» Kostet das Training was?

Das Training ist, bis auf die Mitgliedschaft im Verein des KtZV Lachen Speyerdorf  e.V. kostenlos.

 

» Altersgrenze?

Wir haben keine Altersgrenze beim Training, doch ein Mindestalter von 9. Jahren  für die Teilnahme an Turnieren besteht laut den Regeln des ZDRK und ist uns im Allgemeinen auch lieber. Jüngere Kinder dürfen nur im Beisein eines Erwachsenen mittrainieren.


» Interesse ?

Melden Sie sich bei uns einfach per E-Mail unter happyhopper@gmx.de oder per Facebook unter https://www.facebook.com/HappyHoppersLachenSpeyerdorf

nächstes Kanin-Hop Turnier

DM Bremen 

28.-30. Juli 

4. Pfälzer Kanin-Hop Turnier

4.Pfälzer KHT 2017 Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.3 KB
4. Pfälzer Kaninhop Turnier 2017 Meldeb
Adobe Acrobat Dokument 111.3 KB

Unser Youtube Channal             

Besucht auch unsere Facebook- Page :)


97,5 Punkte auf der Landeskaninchenschau Rheinland-Pfalz 2014

im Bereich '' Rabbit Art''.

Aktualisiert am 09.07.2017